Letztes Feedback

Meta





 

Samstag 7.6.

Wegen einer Planänderung wurde dieser Samstag zum "Familientag", weshalb jeder seinen Tag anders verbrachte. Ich selbst konnte lange schlafen und ohne jeden Stress frühstücken. Um 11:30 Uhr fanden wir uns, meine Austauschschülerin Nastya und ich, vor der neuen Moschee ein, wo schließlich auch Laura, Kira und ihre Austauschpartnerinnen (Paulina und Elnara) zu uns stießen. Zusammen gingen wir in den großen Park, der sich neben der Moschee befindet. Mit einem kleinen Zug für Besucher fuhren wir einmal durch den ganzen Park, wobei wir einige ausgestellte Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg, einen See, Wald, einen Pavillon, einen Spielplatz, alte Häuser und verschiedene Kunstwerke bewundern konnten. Schließlich hielt der Zug an und wir stiegen aus um in den Zoo zu gehen, der sich ebenfalls in dem Park befindet. Der kleine Tierpark ist schwer mit dem modernen in München zu vergleichen und beherbergt auch nur wenige Tiere. Das Schaukeln auf alten, kasachischen Schaukeln (eine Art vereinfachte Schiffschaukel für zwei Personen), hat uns allen viel Spaß gemacht, obwohl es bereits angefangen hatte leicht zu regnen. Wir besichtigten alte, aber sehr schöne Häuser aus verschiedenen Nationen, unter denen auch ein deutsches Fachwerkhaus ist. Nachdem wir uns von Kira und Elnara verabschiedet hatten gingen wir wieder zurück zu der prunkvollen Moschee, um diese zu besichtigen. Anschließend trennten wir uns auch von Laura und Elnara. Nastya und ich wurden abgeholt und zum Berg "Kasachstan" gebracht. Später gingen wir noch etwas shoppen. Lea

8.6.14 17:04

Letzte Einträge: Freitag 6.Juni, Tagesrüblick 5.6.14, Tagesrückblick Sonntag der 8.Juni, Rückblick zu Montag, den 9. Juni, Rückblick zu Montag, den 9. Juni, Tag der Präsentation

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL